Texas will ältesten Gefangenen hinrichten

Am 21. April 2022 will der US-Bundesstaat Texas den ältesten Gefangenen des Todestraktes, Carl Buntion (77), hinrichten. Er war vor über 30 Jahren wegen der Ermordung eines Polizisten zum Tode verurteilt worden.

Carl Buntion wurde wegen Mordes im Jahr 1991 zum Tode verurteilt. 2009 wurde das Urteil gegen ihn aber vom Texas Court of Criminal Appeals aufgehoben. Im Jahr 2012 ist er dann nach einer erneuten Verhandlung wieder zum Tode verurteilt worden. Seine letzte Berufung wurde im Oktober letzten Jahres vom Obersten Gerichtshof der USA zurückgewiesen.

Seit über 30 Jahren wird Carl Buntion nun mit den schrecklichen Lebensbedingungen im Todestrakt von Texas misshandelt. Über 30 Jahre keinerlei körperlicher Kontakt zu Menschen die ihm nahe stehen. Über 30 Jahre isolation in Einzelhaft, unvorstellbar schlechte medizinische Behandlung…

Und über 30 Jahre Ernährung die meist diese Bezeichnung nicht verdient, wie uns durch andere Gefangene mitgeteilt wurde.

Hier ein Beispiel:
Was ist ein „Johnny Bag“?
Ein Johnny Bag kommt in einer braunen Papiertüte.
Es ist ein Sandwich mit Erdnussbutter und einem hart gekochten Ei, sowie 20 bis 30 Rosinen zum Frühstück.
Mittags kommt dann eine kleine Tasse geschrotete Erdnussbutter und Sandwich und eine halbe Kartoffel.
Als Abendbrot kommen dann 8 – 10 Pflaumen, ein Erdnussbutter-Sandwich und ein Stück Maisbrot.
Das bekommen die Gefangenen im Todestrakt teils bis zu 40 Tage wenn wieder mal Lockdown ist. Und in Texas ist oft Lockdown in der Polunsky…

Über 30 Jahre die Todesdrohung vor Augen wurde dieser Mann misshandelt im Namen einer sogenannten Gerechtigkeit…

Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass dieser Mann schon lange wieder auf freiem Fuß wäre, in der BRD. Aber in den USA mit ihren ach so heiligen „westlichen Werten“ will man nun diesen alten, gebrochenen Mann im Alter von 77 Jahren hinrichten. Was für ein feiges und niederträchtiges Vorhaben!

Jetzt aktiv werden:

Petitionen:
https://actionnetwork.org/petitions/stop-the-execution-of-carl-buntion-in-texas/

Kontakt zum Gouverneur von Texas:
Governor Greg Abbott
Office of the Governor
PO Box 12428
Austin, TX 78711-2000
Phone: 512-463-2000
Mailkontakt: https://gov.texas.gov/contact/
Twitter: https://twitter.com/GovAbbott

Texas Board of Pardons and Paroles:
bpp_clemency@tdcj.texas.gov

IHfL
Peter K.

Quellen:
https://dfw.cbslocal.com/2022/01/04/texas-oldest-death-row-inmate-cop-killer-carl-wayne-buntion-die-april/
https://www.ksat.com/news/texas/2022/01/05/april-execution-date-set-for-oldest-texas-death-row-inmate/

Die Unterstützung der von uns betreuten Gefangenen, sowie unsere Arbeit gegen die Todesstrafe ist auf ehrenamtlicher Basis. Darum erbitten wir für unsere Arbeit Spenden.
Wer helfen möchte, klickt bitte einfach auf das folgend Bild:

Hier die direkte URL: https://ihfl.de/st-konto.htm

Über www.lancelot-armstrong.de

Nachrichtenblog der Initiative Hoffnung fürs Leben (IHfL) * www.ihfl.de * www.todesstrafe-info.de * www.lancelot-armstrong.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.