Buch

Buchveröffentlichung:

werbecover

Link zur Din A5 – Ausgabe bei Amazon

DIN A5 – ISBN: 978-3-748550-67-9

Link zur DIN A4 – Ausgabe bei Amazon

DIN A4 – ISBN: 978-3-748550-65-5

Der Preis des Buches ist aufgrund von 90 Farbseiten!,  bei einem Gesamtumfang von 120 Seiten, entsprechend. Bei Bestellung über Epubli ergibt sich ein kleiner Gewinn, den wir als Spende betrachten und für Lancelot einsetzen. Bei Bestellung über Amazon und den Buchhandel ergibt sich kein Gewinn (0,00 Euro). Leider konnten wir das nicht anders regeln. Eigentlich sollte es keinen Gewinn geben – Wer Lancelot unterstützen möchte kann für ihn spenden– aber bei Epubli ist es nicht möglich den Preis so einzustellen, dass auch bei direktem Verkauf über Epubli keinerlei Gewinn entsteht.

DSC01140.JPG

Lancelot Armstrong wurde 1963 in Jamaika geboren und ist in den 1980′er Jahren in die USA übergesiedelt. 1990 soll er einen Polizisten in Florida erschossen und einen weiteren schwer verletzt haben. Für diesen Mord wurde er 1991 zum Tode verurteilt. Die Hauptzeugin wurde durch die Untersuchungsbeamten unter Druck gesetzt und belastete ihn, zog jedoch später ihre Aussage wieder zurück und entlastete so Lancelot Armstrong! – Bis heute besteht Lancelot Armstrong auf seiner Unschuld.

Seit 1991 ist Lancelot Armstrong im Todestrakt in einer Einzelzelle und muss dort unter schrecklichen Bedingungen leben. Dort malt er wunderschöne und traumhafte Gemälde. Eine Auswahl dieser Bilder findet sich in diesem Buch wieder. Neben einigen Texten von Herrn Armstrong gibt es in diesem Buch auch einen biografischen Bericht von Peter K. über diesen von der Todesstrafe bedrohten Mann – über seine traumatisierende Jugend, die von Gewalt und Folter bestimmt wurde und schwere seelische und körperliche Schäden bei ihm verursachte.

Erleben sie Gemälde, die sie nie aus einem Todestrakt erwartet hätten.

Schauen tief in die Seele dieses Mannes, der so voller Liebe und Hoffnung ist, trotz allem was ihm bis heute angetan wurde.

Lassen sie sich berühren – von seinen Träumen aus der Todeszelle.

IHfL
Peter K.


Ausgabe in englischer Sprache:

Lancelot Armstrong – Dreams from the death cell

Lancelot Armstrong - Dreams from the death cell.jpg

The English language edition can be ordered in Din A5 from Amazon.

Lancelot Armstrong was born in Jamaica in 1963 and moved to the USA during the 1980′er years. In 1990 he is said to have shot a police officer in Florida and to have seriously injured another one. For this murder he was sentenced to death in 1991. The main witness was pressured by the investigating officers and incriminated him, but later withdrew her testimony and thus exonerated Lancelot Armstrong! – To this day Lancelot Armstrong insists on his innocence. Since 1991 Lancelot Armstrong has been on death row in a solitary cell and has to live there under terrible conditions. There he paints beautiful and dreamlike paintings. A selection of these paintings can be found in this book. Besides some texts by Mr. Armstrong, there is also a biographical report by Peter K. in this book about this man threatened by the death penalty – about his traumatizing youth, which was dominated by violence and torture and caused severe mental and physical damage to him. Experience paintings you would never have expected from death row. Look deep into the soul of this man, who is so full of love and hope, despite all that has been done to him to this day. Let yourself be touched – by his dreams from death row.

IHfL
Peter K.