Hinrichtung in Tennessee am 21. April?

Update 21.04.2022:
Der Gouverneur von Tennessee, Bill Lee, hat die Exekution von Oscar Smith gestoppt.
Er teilte mit: „Aufgrund eines Versehens bei der Vorbereitung der tödlichen Injektion wird die geplante Hinrichtung von Oscar Smith heute Abend nicht vorangetrieben. Ich gewähre eine vorübergehende Begnadigung, während wir uns mit dem Protokoll des Justizministeriums von Tennessee befassen. Weitere Details werden veröffentlicht, sobald sie verfügbar sind.“

Quelle:
https://www.cbsnews.com/news/oscar-smith-tennessee-death-row-execution-halted/


Ursprünglicher Artikel:

Der US-Bundesstaat Tennessee will Oscar Smith am 21. April 2022 hinrichten. Smith wurde wegen dreifachen Mordes zum Tode verurteilt.

Oscar Smith (72) soll 1998 seine entfremdete Frau Judy Smith und ihren beiden Söhne getötet haben.
Bei seiner Vernehmung behauptete Oscar Smith, er habe den 1. Oktober mit seiner Frau verbracht und sei gegen 21:30 Uhr aufgebrochen. Laut Aussagen eines Nachbarn, habe sein Auto jedoch noch gegen 23:00 Uhr vor dem Haus gestanden. Am 1. Oktober erreichte die Polizei in Tennessee gegen 23:20 Uhr ein Notruf aus dem Haus von Judy Smith. Die 5 Minuten später dort eintreffende Polizei konnte jedoch nichts ungewöhnliches feststellen und auch auf das Klopfen an der Tür wurde nicht reagiert. Zu diesem Zeitpunkt ging die Polizei dann von einem falschen Anruf aus.
Einen Tag später wurden dann die Leichen gefunden und laut einem Gerichtsmediziner war der Todeszeitpunkt mindestens 12 Stunden vor dem Auffinden der Leichen. Es gab verschiedene Indizien, die die Täterschaft von Oscar Smith nahelegen.

Es ist nicht unsere Aufgabe zu verurteilen, auch nicht bei schwersten Verbrechen. Als entschiedene Gegner der Todesstrafe sind wir jedoch der Auffassung, dass niemand das Recht hat einen anderen Menschen zu töten – auch nicht der Staat! – Unabhängig von der Schwere eines Verbrechens, ist auch die Todesstrafe ein Verbrechen und darum grundsätzlich abzulehnen!

Jetzt aktiv werden:

Petition:
https://actionnetwork.org/petitions/stop-the-execution-of-oscar-smith-in-tennessee

E-Mail Adresse des Gouverneurs von  Tennessee:
bill.lee@tn.gov

IHfL
Peter K.

Quelle:
https://theforgivenessfoundation.org/2021/11/05/tennessee-gives-oscar-smith-new-execution-date-of-april-21-2022/

Die Unterstützung der von uns betreuten Gefangenen, sowie unsere Arbeit gegen die Todesstrafe ist auf ehrenamtlicher Basis. Darum erbitten wir für unsere Arbeit Spenden.
Wer helfen möchte, klickt bitte einfach auf das folgend Bild:

Hier die direkte URL: https://ihfl.de/st-konto.htm

Über www.lancelot-armstrong.de

Nachrichtenblog der Initiative Hoffnung fürs Leben (IHfL) * www.ihfl.de * www.todesstrafe-info.de * www.lancelot-armstrong.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.