Zwei Exekutionen in den USA vollzogen

P. Hannon / R. Cardenas

P. Hannon / R. Cardenas

Sowohl der US-Bundesstaat Florida, als auch der US-Bundesstaat Texas haben am 8.11.2017 eine Hinrichtung vollzogen. In beiden Fällen haben die Gefangenen beteuert, die ihnen vorgeworfenen Morde nicht begangen zu haben. Patrick Hannon wurde in Florida kurz nach der ablehnenden Entscheidung des US-Supreme-Courts, mit rund zwei Stunden Verzögerung, ermordet. Ramirez R. Cardenas ist durch Texas mit ca. vierstündiger Verspätung ermordet worden. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in beiden Fällen unschuldige Männer durch die beiden Bundesstaaten hingerichtet wurden.

Wir waren aus bestimmten Gründen an dem schrecklichen Geschehen sehr nahe dran… Darum möchten wir hier nichts weiter schreiben. Im Moment haben wir keine Worte mehr…

Vielmehr möchten wir mit unserer neuen Broschüre drei Gefangene, Michael Lambrix, Patrick Hannon und Lancelot Armstrong, selbst zu Wort kommen lassen. Die PDF kann hier geladen werden:
http://www.lancelot-armstrong.de/temp/lambrix_hannon_armstrong.pdf

Als Heft im DinA5 Format kann die Broschüre auch bei uns gegen Kostenbeteiligung bestellt werden – gerne auch mehrere Exemplare um sie weiterzugeben (dazu sendet ihr bitte eine Mail an info@lancelot-armstrong.de). Nachdruck oder auch Weitergabe der PDF erlauben wir natürlich auch, solange nichts an der Broschüre verändert wird.

IHfL
Peter K.

Advertisements

Über www.lancelot-armstrong.de

Nachrichtenblog der Initiative 'Hilfe für Lancelot (IHfL) www.lancelot-armstrong.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.