Todescountdown der Trump-Administration

Donald Trump, der als „Präsident des Grauens“ in die Geschichte der USA eingehen wird, macht seinem historischen Namen „alle Ehre“. Kurz vor dem Ende seiner Herrschaft will er noch 3 Menschen aus dem Bundesstaatlichen Todestrakt hinrichten lassen. Am 12. Januar 2021 soll bereits eine Frau sterben, gefolgt von zwei Männern am 14. und 15. Januar.

Indem Trump seine Anhänger zu einem Sturm auf das Capitol anstachelte, versuchte er damit quasi einen faschistischen Putsch zu realisieren, der jedoch zunächst gescheitert ist. Dennoch sollen noch 3 Menschen für diesen machtbesessenen Oligarchen sterben – und dies in den letzten Momenten seiner Präsidentschaft.

Begnadigt Trump sich selbst?
Dabei war er gerne bereit ihm Nahestehende zu begnadigen, sein Ex-Wahlkampfberater Papadopoulos, vier Veteranen und zwei ehemalige Abgeordnete sind darunter. Aber es kommt noch besser! – Trump spricht davon, sich selbst zu begnadigen, wie der ORF berichtet. Dies ist auch kein Wunder, da es für ihn juristisch „sehr ungemütlich“ werden kann, nach seiner Präsidentschaft. Dabei könnte er rechtliche Schwierigkeiten bekommen, wegen Verstößen gegen die Gesetze zur Wahlkampffinanzierung, Justizbehinderung und Bestechlichkeit… Mal ganz abgesehen von seiner Anstachelung zu der Erstürmung des Capitols…

Bis zum voraussichtlichen Ende der Amtszeit Trumps sollen noch drei Bundeshinrichtungen vollzogen werden:

  • 12. Januar 2021 – Lisa Montgomery
  • 14. Januar 2021 – Cory Johnson
  • 15. Januar 2021 – Dustin Higgs

Erhebt Eure Stimme gegen diese Hinrichtungen!
Hier einige Möglichkeiten:

Petition gegen die drei Hinrichtungen:
https://actionnetwork.org/petitions/president-trump-please-stop-the-federal-executions/
https://actionnetwork.org/petitions/mr-rosen-you-have-the-power-rescind-the-death-warrants
https://www.amnesty.de/mitmachen/urgent-action/vereinigte-staaten-von-amerika-erste-von-fuenf-hinrichtungen-am-1012-2020

Petitionen für Lisa Montgomery:
https://nodeathpenalty.santegidio.org/en/appeals/lisa-montgomery/
https://catholicsmobilizing.salsalabs.org/lisamontgomery-trumpbarraction/index.html

Petition für Cory Johnson:
https://catholicsmobilizing.salsalabs.org/dustinhiggs-trumpbarraction/index.html

Petition für Dustin Higgs:
https://catholicsmobilizing.salsalabs.org/coreyjohnson-trumpbarractioncopy1/index.html

Menschenverachtung
Die Hinrichtungen durch die Bundesregierung der USA sind die Fortsetzung einer Politik der Menschenverachtung, mit der die USA und ihre Verbündeten die Welt terrorisieren. Die USA führen Krieg mit Waffen in vielen Teilen der Erde, sie führen einen erbarmungslosen Krieg mittels kapitalistischer Ausbeutung der Welt und am Ende ebenso Krieg gegen Einzelne, durch die Todesstrafe, wobei oft rassistische Motive eine Rolle spielen. So machen Schwarze Erwachsene lediglich 12% der Bevölkerung der USA aus, aber 33% der Gefangenen.

Unmenschliches Regime
Die Demokratie und Menschlichkeit scheint in den USA am Ende zu sein. Am Ende einer schrecklichen Entwicklung. Trumps Vorgänger Barrack Obama hat die Welt mittels Drohnen und Kriegen terrorisiert und nun sind bereits 10 Menschen durch den Bund der USA hingerichtet worden. Mehr als bei allen Vorgängern Donald Trumps zusammen, seit 1963.

IHfL
Peter K.

Quellen:
https://www.tagesschau.de/ausland/kapitol-gestuermt-119.html
https://www.tagesschau.de/ausland/trump-begnadigungen-105.html
https://www.dw.com/de/historische-ungerechtigkeit-schwarze-h%C3%A4ftlinge-in-den-usa/a-53876975
https://orf.at/stories/3196462/

Die Unterstützung der von uns betreuten Gefangenen, sowie unsere Arbeit gegen die Todesstrafe ist auf ehrenamtlicher Basis. Darum erbitten wir für unsere Arbeit Spenden. Unterstützt unseren Kampf gegen die Todesstrafe und unsere Betreuung von Lancelot Armstrong, der seit 1991 im Todestrakt von Florida einsitzt, sowie weitere Gefangene in anderen Todestrakten. Wer helfen möchte, klickt bitte einfach auf das folgende Bild:

Hier die direkte URL: https://www.ihfl.de/st-konto.htm

Über www.lancelot-armstrong.de

Nachrichtenblog der Initiative 'Hilfe für Lancelot (IHfL) www.lancelot-armstrong.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.