Bundes-Hinrichtung vollstreckt. War sie Ungesetzlich ?

KLEIN - Against the Death Penalty - Todestrafe - Zeichnung - Drawing - Statue of Liberty - Freiheitsstatue (Kaivel_Comics) - www.lancelot-armstrong.deDaniel Lee Lewis wurde nun doch hingerichtet.
Zuvor wurde die Hinrichtung noch gestoppt, weil ein Richter die 4 Exekutionen gekippt hatte, die durch den Bund der USA stattfinden sollte… 

Die Trump-Administration legte aber bei einem höheren Gericht Berufung ein und bat darum, die Hinrichtungen voranzutreiben.

Die bekannte Todesstrafen-Aktivistin „Sister Hellen Prejean“, die Autorin des Buches „Dead Man Walking“ (und spiritueller Berater von Männern und Frauen in der Todeszelle) twitterte zu dem Fall von Daniel Lee, das die Hinrichtung gegen das Gesetz war. Sie schrieb das die Hinrichtung um 2:00 Uhr nachts statt fand, doch der Hinrichtungsbefehl war bereits um Mitternacht abgelaufen. Außerdem wurde sein Rechtsbeistand nicht informiert. 

War dies also vielleicht wirklich eine Ungesetzliche Hinrichtung, wie von Schwester Hellen getwittert wurde? Es sieht so aus… Und DAS wäre oder ist ein echter Skandal und wirft einen weiteren dunklen blutigen Fleck auf die USA…

IHfL
Kai Friedrich

Quelle: https://lancelotarmstrong.wordpress.com/2020/07/12/exekutionen-durch-us-bundesregierung-stehen-kurz-bevor/
Quelle: https://apnews.com/38f5ad6c5f9bd91bd7abb84211f1e404?fbclid=IwAR39CBCOplFLWH0kI3BcqI0LKkHwo130MiIniEOthKRHxUGT3EaQi1qA1kg

Über www.lancelot-armstrong.de

Nachrichtenblog der Initiative 'Hilfe für Lancelot (IHfL) www.lancelot-armstrong.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.