Wieder Hinrichtung in Texas geplant

crutsingerbilly

Billy Crutsinger

Update 05.09.3019 : Billy Crutzsinger wurde wie vorgesehen hingerichtet.
Quelle: https://www.spiegel.de/panorama/justiz/texas-richtet-moerder-billy-crutsinger-hin-a-1285384.html


Am 04.09.2019 will der US-Bundesstaat Texas wieder einen zum Tode Verurteilten hinrichten. Es handelt sich dabei um Billy Crutsinger (64), der wegen Raub-Mordes an zwei älteren Frauen im Jahr 2003 verurteilt wurde. Crutsinger hat die Taten gestanden.

Ein Antrag auf Hinrichtungsstopp wurde vom 5. US-Berufungsgericht am Dienstag abgelehnt. Der Antrag wurde damit begründet, dass Crutsinger in vorangehenden Berufungsverfahren nicht ordnungsgemäß vertreten worden war. Weitere Details siehe HIER.

Es ist nicht unsere Aufgabe zu verurteilen, auch nicht bei schwersten Verbrechen. Als entschiedene Gegner der Todesstrafe sind wir jedoch der Auffassung, dass niemand das Recht hat einen anderen Menschen zu töten – auch nicht der Staat! –Unabhängig von der schwere eines Verbrechens, ist auch die Todesstrafe ein schweres Verbrechen und darum grundsätzlich abzulehnen!

IHfL
Peter K.

Quellen:
https://www.theforgivenessfoundation.org/index.php/executions/scheduled-executions/5315-texas-gives-billy-crutsinger-execution-date-of-september-4-2019

Über www.lancelot-armstrong.de

Nachrichtenblog der Initiative 'Hilfe für Lancelot (IHfL) www.lancelot-armstrong.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.