Bundesstaat Washington schafft Todesstrafe ab

deathpenalty-ihfl-kl2Der US-Bundesstaat Washington zeigt dem martialischen Rest der USA was der richtige Weg ist. Mit der Begründung sie sei Verfassungswidrig schafft Washington die Todesstrafe ab, nachdem das höchste Gericht des Bundesstaates entsprechend geurteilt hat.

Das höchste Gericht des Bundesstaates Washington hat dabei klare Worte in der Urteilsbegründung gefunden. Worte, die sich alle Staaten, die noch an der grausamen Strafe festhalten, zu Gemüte führen sollten!

Die Richter führen aus, dass die Anwendung der Todesstrafe uneinheitlich stattfindet und dabei häufig vom Ort des Verbrechens, der Herkunft des Täters und seinem Wohnort abhänge. Ein Klarer und deutlicher Hinweis auf Rassismus und die Tatsache, dass fast nur arme Menschen zum Tode verurteilt werden.

Washington ist der 20. US-Bundesstaat, der die Todesstrafe abgeschafft hat.

Das original Urteil kann hier als PDF gelesen werden.

IHfL
Peter K.

Advertisements

Über www.lancelot-armstrong.de

Nachrichtenblog der Initiative 'Hilfe für Lancelot (IHfL) www.lancelot-armstrong.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.