Soli-Aktion der Künstlerin Miezel

Ergreifendes Kunstwerk für Lancelot ArmstrongSolizeichnung-Miezel.jpg

Uns erreichte vor einigen Tagen ein Gemälde von der Künstlerin Miezel mit der Post. In dem Umschlag fanden wir ihr Kunstwerk zu Lancelot Armstrongs Situation. Gefangen seit Jahrzehnten, wegen eines Mordes, den er, wie er immer wieder beteuert, nicht begangen hat, malt er wunderschöne Bilder in der Einzelhaft (siehe Lancelot Armstrong  Galerie).

Miezel trifft seine Situation mit ihrem Werk „Mentale Freiheit“ auf den Punkt. Es zieht den Betrachter in seinen Bann und lässt ihn ein wenig von Lancelots Sitation erahnen, wie er mittels seiner Kunst versucht der grausamen Folter seiner Peiniger zu entfliehen und sei es nur für einen Moment. Eben diesen Moment hat Miezel auf beeindruckende Weise eingefangen: Lancelot, der Maler, der sich in die Freiheit malt… Wie schrieb Lancelot dazu einmal in einem seiner Briefe: „Mein Körper ist fälschlicher Weise zum Tode verurteilt worden, aber nicht mein Geist.“

Miezel schrieb in ihrem Begleitbrief: „…ich hoffe das Bild unterstützt Euch in Euren Bemühungen. Viel Erfolg dafür wünscht Euch Miezel“

Wir danken Miezel für die Übertragung der Bildrechte und bieten nun dieses einmalige Kunstwerk, gegen eine Spende für Lancelot Armstrong, an. Den Zuschlag bekommt der Meistbietende. Gebote bitte bis zum 28. August 2016 an unsere Mailadresse: info@lancelot-amstrong.de oder über die anderen bekannten Kommunikationswege.

Wer mehr über Lancelot Armstrongs Fall erfahren möchte findet hier eine Zusammenfassung.

IHfL
Peter Koch

Advertisements

Über www.lancelot-armstrong.de

Nachrichtenblog der Initiative 'Hilfe für Lancelot (IHfL) www.lancelot-armstrong.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.