Georgia exkutiert Daniel Anthony Lucas

daniel2blucas2bgeorgia2bdr

Daniel A. Lucas

Im Staatsgefängnis in Jackson/Georgia wurde am Mittwoch, gegen 21:54 (Ortszeit), Daniel Anthony Lucas für tot erklärt. Er starb durch eine tödliche Injektion. Der US Supreme Court hatte zuvor seinen Antrag auf einen Aufschub abgelehnt. Damit ist er die 5. Person die dieses Jahr in Georgia hingerichtet wurde und die 13. in den gesamten USA.

Lucas hatte im Jahr 1998 insgesamt drei Menschen, gemeinschaftlich mit einem zweiten Täter, ermordet. Zum Zeitpunkt der Tat war er gerade mal 19 Jahre alt. Im Jahr 1999 wurde er dafür zum Tode verurteilt. (siehe The Forgiveness Foundation)

Am späten Dienstag verweigerte das Georgia State Board of Pardons and Paroles einen Antrag auf Gnade durch seine Anwälte, in dem sie ihn als einen zum guten veränderten Menschen beschrieben. Er habe sich in den vergangenen 18 Jahren dem Lernen und der Selbstverbesserung gewidmet. Er sei ein Modell-Insasse gewesen, der den Glauben gefunden habe…

471px-nathan_deal2c_official_110th_congress_photo

Nathan Deal Gouverneur von Georgia

Der Bundesstaat Georgia wird derzeit mit blutiger Hand durch den republikanischen Gouverneur Nathan Deal regiert. Offensichtlich scheint Nathan Deal dem schrecklichen Beispiel von Texas folgen zu wollen, wo immer noch die meisten Gefangenen hingerichtet werden.

IHfL
Peter K.

Advertisements

Über www.lancelot-armstrong.de

Nachrichtenblog der Initiative 'Hilfe für Lancelot (IHfL) www.lancelot-armstrong.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.