USA: Missouri exekutiert Schwarzen

Urteil von rein weißer Juri…

Andre Cole

Andre Cole (42) wurde am Dienstagabend in Missouri/USA hingerichtet. Er ist der dritte Häftling, der dieses Jahr in diesem Bundesstaat exekutiert wurde.

1995 wurde Cole von seiner Frau geschieden und es sammelten sich ca. 3000.- Dollar Unterhalt (Kindergeld) an, die er nicht bezahlen konnte. Als bei ihm gepfändet wurde, brach er in das Haus seiner ehemaligen Frau ein. Dabei wurde seine Ex-Frau und ein Freund von ihr mit einem Messer verletzt. Der Mann starb an seinen Verletzungen. Cole wurde von einer rein weißen Juri zum Tode verurteilt. Der Vorwurf der Verteidigung, es wäre ein rassistisches Urteil, führte nicht zum Erfolg.

Laut Aussage seiner Anwälte litt Cole unter Psychosen und Halluzinationen. Cole könne aus diesem Grund nicht verstehen, warum er überhaupt getötet werden soll. Sein Verteidiger Joseph Luby sagte, sein Mandant höre Stimmen über das TV und über die Sprechanlage des Gefängnisses. Cole sei überzeugt, dass er auf diese Weise Informationen zu seinem Fall übermittelt bekomme, vom Gouverneur und den Staatsanwälten, sowie von anderen Personen.

US-Bezirksrichterin Catherine Perry entschied am Montag, dass Cole Geisteskrank sei und darum nicht hingerichtet werden darf. Sofort appellierte die Generalstaatsanwaltschaft von Missouri an das 8. US-Berufungsgericht, die Hinrichtung zu erlauben. Am Dienstagabend entschied der Oberste Gerichtshof der USA eine Aussetzung der Hinrichtung abzulehnen.

Anstatt sich ernsthaft über die Entscheidung der Bezirksrichterin zu machen, hat die Staatsanwaltschaft nur ein Ziel, die Hinrichtung des Andre Cole. Rassismus pur!

IHfL
Peter Koch

Wir bitten um eure Unterstützung für den zum Tode verurteilten Lancelot Armstrong und seine schwer kranke Mutter.
Informiert euch bitte hier: http://wp.me/p2X1th-pO

Advertisements

Über www.lancelot-armstrong.de

Nachrichtenblog der Initiative 'Hilfe für Lancelot (IHfL) www.lancelot-armstrong.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.