Florida: Rick Scott will 2015 weiter morden

Johnny Shane Kormondy

Petition für Johny Shane Kormondy online

Der wiedergewählte Gouverneur von Florida hat das Todesurteil gegen Johny Shane Kormondy (42) unterschrieben. Er soll am 15. Januar 2015 hingerichtet werden. Dies wäre die 21. Exekution in Scotts Amtszeit.

Kormondy soll 1993 Gary McAdams während eines Raubüberfalles ermordet haben und wurde dafür zum Tode verurteilt. Seine beiden Komplizen erhielten lebenslängliche Gefängnisstrafen.

Laut der Petitionsseite soll Kormondy das Opfer jedoch nicht erschossen haben. Stattdessen hatte ein Komplize ihn zunächst fälschlicherweise belastet, aber im Jahr 2005 bei einer Anhörung vor Gericht seine Aussage widerrufen und stattdessen zugegeben, Gary McAdams aus Versehen selbst erschossen zu haben.

Unabhängig davon, ob Kormondy schuldig ist oder nicht, bitten wir darum die Petition zu unterschreiben, da die Todesstrafe unmenschlich ist und gegen die Menschenrechte verstößt.

Hier geht es zur Petition:
http://www.ipetitions.com/petition/save-johnny-shane-kormondy-from-execution

Peter Koch

An dieser Stelle möchten wir auch auf unsere Online-Petition für Lancelot Armstrong hinweisen, der seit 1991 im Todestrakt von Florida ist:
http://www.thepetitionsite.com/246/964/427/gerechtigkeit-fr-lancelot-armstrong/

Advertisements

Über www.lancelot-armstrong.de

Nachrichtenblog der Initiative 'Hilfe für Lancelot (IHfL) www.lancelot-armstrong.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.