Ausstellung: Träume aus der Todeszelle…

Werke von Lancelot Armstrong

Wir freuen uns euch heute zur ersten Ausstellung von Lancelot Armstrong in Deutschland einladen zu können. In der Zeit vom 14.11.2014 – 23.12.2014 präsentieren wir viele seiner Werke und Auszüge aus seinen Briefen. Ja sogar ein Schreiben des Auswärtigen Amtes unter dem ehemaligen Bundeskanzler Schröder wird dabei sein, sowie eine Aussage der einzigen Augenzeugin des Lancelot Armstrong vorgeworfenen Verbrechens, die ihn klar entlastet.

Wir würden uns freuen, euch am 14.11.2014 – ab 18 Uhr bei der Eröffnungsveranstaltung begrüßen zu dürfen.

Bis Weihnachten sind die Bilder weiter in der „Rothen Ecke“ in Kassel/Rothenditmold zu sehen.
Die Öffnungszeiten der Rothen Ecke sind:
Montag 17-19 Uhr, Dienstag 14-16 Uhr, Mittwoch 9-11 Uhr & Donnerstag 9:30 Uhr-11:30 Uhr

ausstellungsplakat-2014

Eine PDF-Druckvorlage dieses Plakates mit zusätzlichen Informationen kann hier heruntergeladen werden:

http://www.lancelot-armstrong.de/temp/lancelot_ausstellung_plakat+info.pdf

Es wäre schön wenn sich Leute finden, die unsere PDF ausdrucken und verbreiten könnten.

 IHfL

Peter Koch

Advertisements

Über www.lancelot-armstrong.de

Nachrichtenblog der Initiative 'Hilfe für Lancelot (IHfL) www.lancelot-armstrong.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.