Texas tötet weiter…

Keine Gnade für Miguel Angel Paredes

Miguel Angel Paredes

 

Selbst die Petition gegen seine Hinrichtung konnte die Verantwortlichen in Texas nicht erweichen und so wurde Paredes, im Alter von 32 Jahren,  durch eine Überdosis Pentobarbital exekutiert.

Paredes soll im Jahr 2000, gemeinsam mit zwei anderen Männern, insgesamt 3 Männer ermordet haben. Es soll sich dabei um eine Auseinandersetzung um Drogengeld gehandelt haben. Als Schütze wurde Paredes identifiziert. Die beiden Mittäter erhielten lebenslange Haft.

Ob er ein faires Verfahren hatte steht in Frage, zumal ein neuer Anwalt zuletzt versuchte die Hinrichtung aufzuhalten, da Paredes „Geistig zurückgeblieben“ sei, was die früheren Verteidiger nicht beachtet hätten.

Die tödliche Injektion wurde ihm nicht durch die Arme verabreicht, sondern durch die Hände. Als das Gift in seinen Körper eindrang, nahm er mehrere tiefe Atemzüge und betete. Dann begann er zu schnarchen bis sein Atem stoppte. Nach 22 Minuten wurde er für tot erklärt.

Zeugen berichteten, dass Paredes lächelte, als sie den Zeugenraum betraten und er warf seinen Freunden im Zuschauerraum Küsse zu. Kurz vor seinem Tod sagte er noch, er sei als ein Löwe hierher gekommen, aber nun gehe er wie ein friedliches Lamm. Er hätte Frieden geschlossen und hoffe, dass die Gesellschaft sehe, wen sie mit der Hinrichtung nun noch verletze…

Wir müssen befürchten, dass auch Lancelot Armstrong hingerichtet wird, für ein Verbrechen, dass er nicht begangen hat. Er ist seit 1991 im Todestrakt von Florida. Bitte helft Lancelot Armstrong!

Möglichkeiten dazu findet ihr hier:

http://www.lancelot-armstrong.de/stf-sh.htm

Dieser Button, vom Comic-Künstler "Kaivel", ist auf unserer Webseite erhältlich, gegen eine kleine Spende für Lancelot.

Dieser Button, vom Comic-Künstler „Kaivel“, ist auf unserer Webseite erhältlich, gegen eine kleine Spende für Lancelot.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Peter Koch

Advertisements

Über www.lancelot-armstrong.de

Nachrichtenblog der Initiative 'Hilfe für Lancelot (IHfL) www.lancelot-armstrong.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.