Der Bettler

Nur eine schöne Geschichte ?

Wenn Menschlichkeit wahr wird

von Peter Koch

Gestern waren wir in der Kasseler Innenstadt unterwegs.
Auf der Straße saß ein Bettler mit seinem Hündchen auf einer Decke. Vor ihm ein Hundenapf und eine kleine Schüssel, in welche die Passanten, so sie denn wollten, ihre Spenden ablegen konnten.
So weit so gut…

Wir kamen mit ihm ins Gespräch. Er erzählte von seinem Hund, den eine Freundin aus einer Mülltonne gerettet hatte und der nun bei ihm lebt und auch manch anderes über sein Schicksal. Wir berichteten ihm von Lancelot Armstrong, der seit 1991 in der Todeszelle in Florida sitzt und allgemein über die Todesstrafe.

Er war entschieden gegen die Todesstrafe und wurde sehr traurig über Lancelots Schicksal. Dann wollte er uns spontan ein Glas geben für Lancelot. Das recht große Glas war ca. 2/3 voll gefüllt mit 1 und 2 Centmünzen. Er erklärte uns, das mache er immer so. Wenn das Glas voll sei, würde er es immer umtauschen gehen, weil das sonst mit den Centmünzen doch recht problematisch wäre irgendwo etwas zu bezahlen. Wir lehnten natürlich ab und sagten ihm, er brauche doch sein Geld sicher selbst. Aber er ließ nicht nach und fragte ob wir öfters mal hier wären, was wir bejahten. Daraufhin bat er uns ihn beim nächsten mal wieder anzusprechen, denn dann wäre das Glas mit den Centstücken sicher voll und dann wolle er es auf jeden Fall für Lancelot spenden.

Wir schenkten ihm noch 2 von unseren neuen Buttons, die seit kurzem auf unserer Webseite gegen Spende für Lancelot erworben werden können (siehe hier: http://www.lancelot-armstrong.de/startframe_buttons.htm) und verabschiedeten uns von ihm. Er freute sich total über die Buttons.

Nun sitzt er also da, der Bettler, der immer wieder als „Asozialer“ beschimpft wird, der immer wieder verächtlich angeschaut wird und und und… Und sammelt für Lancelot Armstrong, weil ihm sein Schicksal so sehr ans Herz geht.

Dieses Erlebnis erzählt uns viel wahre Werte in unserer werte-verdrehten Zeit. Einer Zeit in der die höchsten Werte in Besitz und Karriere gemessen werden. Wo der oft am höchsten angesehen ist, der am meisten rafft und die größte Macht erreicht hat.

Dieser Bettler der uns mit seiner Liebe zeigt, was wirklich im Leben zählt.


Peter

Advertisements

Über www.lancelot-armstrong.de

Nachrichtenblog der Initiative 'Hilfe für Lancelot (IHfL) www.lancelot-armstrong.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.