Und sie haben es wieder getan

Am Donnerstag, den 25. April, wurde Richard Cobb in Texas hingerichtet, der im Alter von 18 Jahren einen Mord begangen haben soll.

 
Ich möchte jetzt hier auf die ihm vorgeworfene Straftat nicht eingehen. Unabhängig davon ob er schuldig war oder nicht, ist sein Tot einfach eine neue Schande für die USA und damit auch für Präsident Obama, der selbst für die Todesstrafe ist. Wieso man ihm den Friedensnobelpreis verliehen hat, wird mir ewig schleierhaft bleiben !

 
Wem hilft dieser neue Mord ? – Sicher nicht den Angehörigen des Opfers, denn das Opfer wird dadurch nicht wieder aufstehen – und die Angehörigen und Freunde von Richard sind nun ebenfalls Opfer einer gnadenlosen Justiz, die ihnen einen geliebten Menschen genommen hat.
Aber vor allem wurden einem jungen Menschen mit der Verurteilung und der Hinrichtung alle Möglichkeiten genommen irgend eine positive Entwicklung zu nehmen. Abgestempelt als nicht lebenswürdiges „Etwas“ haben ihn seine Mörder „entsorgt“ ! – Aber nach ihrem Prinzip „Auge um Auge…“ müssten sie sich eigentlich jetzt selbst auf die Liege zu ihrer eigenen Hinrichtung legen, denn eins ist sicher, sie sind nun auf jeden Fall Mörder !

 
In Gedanken bin ich bei all den Menschen die um dieses Menschenleben trauern, das sinnlos vernichtet wurde…

 
Aber in solchen Momenten denke ich natürlich auch im Besonderen an Lancelot Armstrong, der mir mittlerweile sehr ans Herz gewachsen ist. Der versucht tapfer diese Folter zu ertragen in der Todeszelle und um sein und das Leben anderer kämpft, indem er kein Blatt vor den Mund nimmt ! – Immer wieder frage ich mich in solchen Momenten was ich tun kann, ob ich genug tue (was ist schon genug) – wie wir ihn retten können.

 
Jede erneute Hinrichtung sollte für uns Ansporn sein, für die Menschlichkeit zu kämpfen und gegen die Staaten, die durch die Todesstrafe die Unmenschlichkeit ihres Systems belegen.
In einer Welt in der der Profit der höchste Gott ist, ist auch die Todesstrafe die logische Konsequenz, denn Profit bedeutet in letzter Konsequenz immer auch Tot.

 
Peter

Advertisements

Über www.lancelot-armstrong.de

Nachrichtenblog der Initiative 'Hilfe für Lancelot (IHfL) www.lancelot-armstrong.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.