Ostermarsch Kassel

Wir haben beim gestrigen Ostermarsch der Friedensbewegung in Kassel (1.04.2013) an die ca. 400 Teilnehmer, 250 Infos über Lancelot Armstrong verteilt.

In den Infos kommt Lancelot selbst zu Wort, dort berichtet er über seine Situation in der Todeszelle.

Bei dieser Aktion legten wir  sogar in die Infos je eine Postkarte, mit einer Zeichnung von Lancelot, dafür hatten wir allerdings nur ca. 150 Karten.

Info der Initiative ‚Hilfe für Lancelot‘

Info der Initiative ‚Hilfe für Lancelot‘

Die Infos wurden uns förmlich aus der „Hand gerissen“.

Jetzt sind wir gespannt ob es Reaktionen gibt…

Wir warten am Telefon…
Warten auf E-Mails…
Warten auf Post…
Warten auf Spenden…
Warten auf Patenschaften…
Warten auf Unterschriften…
Warten auf irgendeine Reaktion…

Peter

Advertisements

Über www.lancelot-armstrong.de

Nachrichtenblog der Initiative 'Hilfe für Lancelot (IHfL) www.lancelot-armstrong.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.