Kimberly McCarthy erhält doch noch Aufschub

Laut ABC-News erhält Kimberly McCarthy nun doch noch einen erneuten Aufschub der Hinrichtung bis zum 3. April 2013, durch Bezirksrichter Larry Mitchell.

Kimberly erfuhr von dem Aufschub knapp 5 Stunden vor der geplanten Hinrichtung. Sie befand sich bereits in einer kleinen Zelle, ein paar Meter vor der Todeskammer.

Kimberly sagte: „Ich bin jetzt glücklich darüber“… „Es gibt noch viel zu tun in meinem Fall.“

Quelle: http://abclocal.go.com/wls/story?section=news/national_world&id=8971956

Das ist natürlich eine sehr gute Nachricht, zunächst.

Aber wir dürfen dabei nicht vergessen, was der Staat Kimberly damit angetan hat. Sie wird eindeutig gefoltert ! – Auf unvorstellbare Weise werden in den USA, die sich immer als die Verfechter der Freiheit und Menschenrechte aufplustern, die zum Tode Verurteilen seelisch misshandelt, oft jahrzehntelang.

Hoffen wir das Beste für Kimberly.

Peter

Advertisements

Über www.lancelot-armstrong.de

Nachrichtenblog der Initiative 'Hilfe für Lancelot (IHfL) www.lancelot-armstrong.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.