Radio / Fernsehen / Onlinepetition

23.08.2012 – 13:00 Uhr (Eintrag aus unserem alten Blog)

Immer auf der Suche nach Möglichkeiten Lancelots Fall bekannt zu machen, habe ich vor einiger Zeit, verschiedene Radiosender und Fernsehsender angeschrieben. Leider erfolgte darauf bis heute keine Antwort.

Wenn ich mir tagtäglich anschaue, was das Fernsehen alleine für einen Kram sendet… „Elefant, Zwergkaninchen und Co… Kochen für alle… Königin Raffzahn und ihr Ehegatte im Schloss von Überreich…“ Dann, ja dann… kommt es mir fast hoch, wenn ich mich mal so ausdrücken darf. Es gibt so viele, wirklich wichtige Themen, auf die Aufmerksam gemacht werden müsste, aber „Kochen bis zum k***en“ scheint wichtiger zu sein. Tagtäglich ! – Natürlich auf verschiedenen Kanälen…

Ich kann mich des Eindrucks nicht verwehren, dass man uns bewusst für Dumm verkaufen möchte, denn denkende Menschen scheinen nicht wirklich erwünscht zu sein…

Was wir brauchen sind Multiplikatoren, die die Informationen über Lancelot weiterleiten…

Also hier noch mal mein dringender Aufruf an Alle:
Verwendet die Lancelot-Banner als Signatur bei euren E-Mails, verlinkt uns auf euren Webseiten, erzählt anderen Menschen von Lancelot und und und…

Ab heute gibt es auch eine Online-Petition für Lancelot. Sie kann hier eingesehen und unterschrieben werden:
https://i1.wp.com/www.lancelot-armstrong.de/links/onlinepetition.jpg
Zunächst wollen wir 10000 Unterschriften sammeln, sie werden mit den handschriftlichen Unterschriften zusammen an den Gouverneur Rick Scott gesendet werden.

Damit wir die 10000 Unterzeichner schnellsten zusammen haben, hoffe ich auf reichlich Unterstützung !

Peter

Advertisements

Über www.lancelot-armstrong.de

Nachrichtenblog der Initiative 'Hilfe für Lancelot (IHfL) www.lancelot-armstrong.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.