Paragraphenreiter

16.06.2012 – 21:05 (Eintrag aus unserem alten Blog)

Während die Europameisterschaft im Fernsehen läuft, kann ich mich kaum darauf konzentrieren. Zu sehr bin ich mit meinen Gedanken bei Lancelot.

Ich habe auf der Webseite einer Organisation gegen die Todesstrafe gelesen, dass sie eine Sammlung für einen zum Tode Verurteilten nur dann machen würden, wenn absolut sichergestellt sei, dass das Geld für den vorgesehenen Zweck eingesetzt wird. Das Geld also nicht direkt an den Gefangenen geschickt würde, sondern höchstens an einen Anwalt, der das Geld für Verteidigungszwecke oder ähnliches benötigt.

Das hat mich dann doch ziemlich schockiert !https://i0.wp.com/www.lancelot-armstrong.de/ParagraphenreiterSW.jpg

Was für eine Paragraphenreiterei im Angesicht der Folter von Menschen die auf engstem Raum, isoliert, eingesperrt sind, jederzeit den Mord an ihnen vor Augen. Gibt es eine schlimmere Entrechtung ? Ist es richtig einen solchen Menschen dann auch noch so zu bevormunden ?
Ehrlich gesagt ist es mir egal was Lancelot mit dem wenigen Geld macht, das wir versuchen für ihn zu sammeln oder das ich ihm privat schicke.
Die Hauptsache ist doch, dass er damit etwas tut, das seine Situation ein wenig verbessert.
Das können Briefmarken für Briefe genauso sein, wie eine Tüte Chips, Stifte und Papier für seine Zeichnungen genauso wie der Kauf eines mp3-Players nebst Musik (ist ihm unter gewissen Umständen in Florida erlaubt), Geld für eine Eingabe bei Gericht genauso wie eine Tafel Schokolade…
Ich gönne ihm wirklich alles von Herzen und wäre nie bereit ihn zu entrechten !
Es muss jedem der für ihn spendet klar sein, wie wir darüber denken !
Es ist SEIN Geld und er kann und soll damit machen was er will.
Das ist das Mindeste, das wir für ihn tun können – ihn ernst nehmen und ihn nicht entwürdigen !
Seine Situation ist schon entwürdigend genug.

Peter

Advertisements

Über www.lancelot-armstrong.de

Nachrichtenblog der Initiative 'Hilfe für Lancelot (IHfL) www.lancelot-armstrong.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.